Web Datenschutz Schell Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Ron was wrong, Whit is right

15.02.2012 21:58 von Christian Schell | Kommentar schreiben

Erstaunlich: Da sind die RSA-Schlüssel nun doch unsicherer als man vorerst angenommen hat.

Das Forschungsprojekt:

We performed a sanity check of public keys collected on the web. Our main goal was to test the validity of the assumption that different random choices are made each time keys are generated. We found that the vast majority of public keys work as intended. A more disconcerting finding is that two out of every one thousand RSA moduli that we collected offer no security. Our conclusion is that the validity of the assumption is questionable and that generating keys in the real world for “multiple-secrets” cryptosystems such as RSA is significantly riskier than for “single-secret” ones such as ElGamal or (EC)DSA which are based on Diffie-Hellman.

So sammelten Forscher insgesamt 11,7 Millionen öffentliche RSA-Schlüssel im Web. Unter diesen Schlüsseln fand man wiederum 6,4 Millionen unterschiedliche RSA-Moduli.

Bei 4 Prozent der Schlüssel, kam der gleiche RSA-Modulus zum Einsatz und bei den 6,4 Millionen RSA-Moduli tauchten in etwa 70000 Duplikate auf.

Soll heißen: Findet der Besitzer eines Schlüsselpaares einen anderen mit gleichem öffentlichem Schlüssel, kann er dessen Nachrichten entschlüsseln.

 

Wer mehr erfahren möchte, sollte sich mal den Forschungsbericht "Ron was wrong, Whit is right" im Cryptology ePrint Archive anschauen.

Zurück

Datenschutz Blog

  • IP-Adressen trotz VPN herausfinden

    Firefox und Chrome verraten ihre IP-Adressen trotz Virtual Private Network (VPN). Schuld daran ist die WebRTC-Implementierung - es gibt jedoch Abhilfe.

  • Facebook ändert Nutzungsbedingungen

    Menschen wollen sich im Netz präsentieren und "soziale" Kontakte pflegen - das ist ein ganz natürliches Verlangen. Doch will man dafür seine Privatsphäre aufgeben? Facebook ändert heute Nacht seine Nutzungsbedingungen! D.h.: Rausgehen lohnt sich - jetzt mehr denn je!

  • Windows 8 Administrator Passwort vergessen?

    Eine kurze Anleitung, wie man unter Windows 8 ein vergessenes Administrator Passwort zurücksetzen kann. Im Grunde genommen steckt dahinter nur die utilman.exe, welche man von außen durch cmd.exe ersetzt, um damit wiederum das Passwort zu ändern.

  • Tor-Nutzer werden von der NSA als Extremisten überwacht

    Wer sich im Internet mit Anonymisierung beschäftigt, also zum Beispiel nach den Tools "Tails" oder "Tor" sucht, wird bei der NSA als "Extremist" bespitzelt. Das geht laut NDR und WDR aus dem Quelltext der NSA-Software XKeyscore hervor.

  • Snowden: Die Deutschland-Akte

    Die jüngsten Veröffentlichungen der Snowden-Akten beweist: Nirgendwo in Europa ist die NSA so aktiv wie in Deutschland. Der Spiegel veröffentlicht dutzende von Dokumenten aus dem Archiv von Edward Snowden, welche Details der Spionage offenbaren - und die Kooperation mit den Deutschen beweisen.

Besucher

  • Gesamt: 2597542
  • Heute: 135
  • Online: 4

Zitat

"Es ist nicht meine Aufgabe, mich in Details von Prism einzuarbeiten."
Bundeskanzlerin Angela Merkel im August 2013 vor der Bundespressekonferenz.

eBooks:

  • Überwachtes Netz. Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte

  • Hrsg.:

    Markus Beckedahl, Andre Meister
  • Inhalt:

    Der Sammelband reflektiert den NSA Überwachungsskandal und schaut nach Vorne.
  • Download: PDF, AZW3, EPUB
  • Angezapft. Technische Möglichkeiten einer heimlichen Online-Durchsuchung und der Versuch ihrer rechtlichen Bändigung

  • Autor:

    Rainer Rehak
  • Inhalt:

    Die Diplomarbeit verdeutlicht, dass der staatliche Einsatz von Trojaner-Software sich schon per Definition weder technisch noch gesetzlich beschränken lässt.
  • Download: PDF
  • Strategische Auslandsüberwachung: Technische Möglichkeiten, rechtlicher Rahmen und parlamentarische Kontrolle

  • Autor:

    Dr. Stefan Heumann, Dr. Thorsten Wetzling
  • Inhalt:

    Eine interessante Studie über einen zweifelhaften rechtlichen Rahmen geheimdienstlicher Tätigkeiten.
  • Download: PDF