Web Datenschutz Schell Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Sitemap

Nachfolgend finden Sie eine vollständige hierarchische Darstellung aller Webseiten des Internetauftritts:

Datenschutz Blog

  • Generalbundesanwalt ermittelt doch, aber...

    Generalbundesanwalt Range begründet die Ermittlungen im NSA im SNA-Komplex bzgl. der Abhör-Affäre um das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Außerdem sagt er, dass hinsichtlich der möglichen massenhaften Erhebung von Telekommunikationsdaten der Bürgerinnen und Bürger Deutschlands nicht ermittelt wird.

Besucher

  • Gesamt: 2597543
  • Heute: 136
  • Online: 4

Zitat

"Jetzt sage ich Ihnen mal was: Noch bevor man überhaupt weiß, was die Amerikaner da genau machen, regen sich alle auf, beschimpfen die Amerikaner. Und diese Mischung aus Anti-Amerikanismus und Naivität geht mir gewaltig auf den Senkel."
Der damalige Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) am 17. Juni 2013 vor Münchner Journalisten.
Am selben Tag berichtet der Guardian, der britische Geheimdienst GCHQ habe 2009 die Teilnehmer zweier G-20-Gipfel ausspioniert.

eBooks:

  • Überwachtes Netz. Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte

  • Hrsg.:

    Markus Beckedahl, Andre Meister
  • Inhalt:

    Der Sammelband reflektiert den NSA Überwachungsskandal und schaut nach Vorne.
  • Download: PDF, AZW3, EPUB
  • Angezapft. Technische Möglichkeiten einer heimlichen Online-Durchsuchung und der Versuch ihrer rechtlichen Bändigung

  • Autor:

    Rainer Rehak
  • Inhalt:

    Die Diplomarbeit verdeutlicht, dass der staatliche Einsatz von Trojaner-Software sich schon per Definition weder technisch noch gesetzlich beschränken lässt.
  • Download: PDF
  • Strategische Auslandsüberwachung: Technische Möglichkeiten, rechtlicher Rahmen und parlamentarische Kontrolle

  • Autor:

    Dr. Stefan Heumann, Dr. Thorsten Wetzling
  • Inhalt:

    Eine interessante Studie über einen zweifelhaften rechtlichen Rahmen geheimdienstlicher Tätigkeiten.
  • Download: PDF